Home > USA > Auto wird repariert…

Auto wird repariert…

September 28th, 2009 Frieder Leave a comment Go to comments

Nachdem wir hier den kompletten Tag mehr oder weniger sinnlos auf dem Campingplatz in Page, Arizona rumgesessen sind und auf den Anruf des Mechanikers gewartet haben, steht es jetzt fest: Das Auto muss repariert werden.

Zunächst einmal ging die Fahrt von Kanab nach Page zum Glück gut und ich konnte gestern noch unglaublich tolle Bilder vom Antelope Canyon machen. Gegen später waren wir noch am Lake Powell und abends gab’s ein riesen BBQ-Festessen :D

Heute Morgen um kurz nach Acht habe ich dann als allererstes das Auto zur Werkstatt hier in Page gebracht, wo mir gesagt wurde, dass ich gegen 12 Uhr einen Anruf mit der Diagnose erhalten würde. Ich hatte wirklich gehofft dass das Auto bis zum Nachmittag repariert werden könnte und wir uns abends wieder auf den Weg hätten machen können. Als dann bis 14 Uhr noch niemand angerufen hatte habe ich mich mal gemeldet und erfahren dass das Auto gerade untersucht wird und ich in etwa einer halben Stunde mit dem Ergebnis rechnen könnte. Wir saßen wie auf Kohlen (bzw. lagen wie auf Kohlen, denn es hatte gute 30 °C und der Boden war ziemlich warm ;) ) als bis 16 Uhr immer noch niemand angerufen hatte!! Wieder habe ich mich gemeldet und dann endlich erfahren dass das schabende Metallgeräusch von dem defekten Klimakompressor und das Rattern von der abgenutzten Steuerkette kommt -> Nochmal Reparaturkosten in Höhe von $800 :( Damit kommen wir aber reibungslos nach Flint und ich kann das Auto mit gutem Gewissen weiterverkaufen…

Morgen um 12 Uhr spätestens soll das Auto fertig sein und wir werden uns sofort auf direktem Weg nach Flint machen um in drei Riesenetappen die restlichen knapp 1900 Meilen (3000 km) zu bewältigen und rechtzeitig zum Rückflug anzukommen. Echt blöd dass wir durch die Autoreparatur jetzt so viel Zeit verloren haben und dadurch auf einige Sehenswürdigkeiten verzichten und eine solche Gewaltfahrt hinlegen müssen..

Categories: USA Tags: , ,
  1. Pa
    September 29th, 2009 at 22:10 | #1

    Hi, Ihr beiden. Ihr macht’s ja wirklich spannend, das wird wieder mal echt knapp – typisch Frieder! :-) ) Wir sind froh, dass Ihr wenigstens zu zweit seid. Viel Glück also noch auf den letzten Etappen. Liebe Grüße von der family.

  1. No trackbacks yet.